AFM-Logo
    AFM auf der HAM RADIO 2012

 

AFM auf der HAM RADIO 2012 in Friedrichshafen

Wie im Vorjahr zog auch während der HAM RADIO 2012 der attraktive AFM-Ausstellungsstand - von unserem Arbeitskreis Grafing mit liebevoll ausgesuchten Exponaten bestückt - zahlreiche Besucher an. Motto war diesmal das Thema "Digitale Betriebsarten". Zu bestaunen waren neben einer schönen Kollektion von Morsetatsten mechanische Fernschreiber und deren Komponenten sowie einer der ersten PCs, der auch für Privatpersonen erschwinglich war, der heute legendäre C64. Zubehör, Bilder, Diagramme und Literatur rundeten die kleine Ausstellung ab.

290 Besucher aus vielen Nationen in Europa und Übersee trugen sich in unser Gästebuch ein - das sind ungefähr so viele wie in den Vorjahren auch. Viele von ihnen spendierten auch lobende, anerkennende und ermutigende Kommentare. Unser Mitgliedertreffen zog allerdings diesmal nur zwei Besucher an und wurde deshalb spontan vom Konferenzraum an den AFM-Stand verlegt. Der Vorstand beschloß, ab 2013 kein gesondertes Mitgliedertreffen mehr anzubieten, da Mitglieder und Freunde des AFM ganz offensichtlich mit der Betreuung und dem Meinungsaustausch am Stand ohne festen Termin völlig zufrieden sind.

Insgesamt freuen wir uns sehr, unseren Verein und seinen Vereinszweck einmal mehr recht erfolgreich präsentiert zu haben und danken allen Aktiven, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben.


Christof Rohner, DL7TZ

 

|  Startseite AFM  |  Amateurfunkmuseum  |  Auswahl AFM-Hefte  |  AFM-Nachrichten  |  Buch-Ecke  |  Diplome  |

© Förderverein Amateurfunkmuseum e. V.